Stiftsmusik Stuttgart

Herzlich willkommen bei der Stiftsmusik Stuttgart!

In jährlich rund 100 Konzerten machen wir das ganze Spektrum heutiger Kirchenmusik erlebbar: Unser Programm umfasst die wöchentliche Konzertreihe Stunde der Kirchenmusik, den Internationalen Orgelsommer, den großen Zyklus Bach:vokal und im Advent die tägliche Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt, dazu das offene Projekt Stiftsmusik für alle und vieles mehr – bei uns in der Stiftskirche!

Ihr Stiftskantor Kay Johannsen & das Team der Stiftsmusik

stimmkunst feiert Geburtstag

solistenensemble stimmkunst 2018

Mit Händels berühmten Oratorium Messiah feiert das solistenensemble stimmkunst am kommenden Freitag, 3. Februar, seinen 20. Geburtstag. Die 16 Sänger:innen des Ensembles singen bei der Aufführung nicht nur im Chor, sondern übernehmen auch die verschiedenen Solopartien. Begleitet werden sie vom Barockorchester Stiftsbarock Stuttgart, die Leitung des Jubliäumskonzerts liegt bei Stiftskantor Kay Johannsen, der das Ensemble 2003 gegründet hat.

mehr

Alte Musik mit dramatischem Gestus

Ensemble Polyharmonique
Ensemble Polyharmonique

Das auf Alte Musik spezialisierte Ensemble Polyharmonique ist am kommenden Freitag, 27. Januar, zu Gast in der Stunde der Kirchenmusik. Es führt die Compiete con lettanie et antifone della Beate Vergine des italienischen Barockkomponisten Giovanni Legrenzi auf, eine Sammlung geistlicher Gesänge für das kirchliche Nachtgebet. Das Besondere daran: durch die starke Ausdeutung des Textes in Melodie, Harmonie und Rhythmus ist die Musik sehr dramatisch und erinnert an eine Oper.

mehr

Orgel plus Trompete in der »Stunde«

Sebastian Zech, Trompete
Sebastian Zech, Trompete

Bei der Stunde der Kirchenmusik am Freitag, 20. Januar, um 19 Uhr, steht Musik für Orgel und Trompete im Fokus. Die zweite Stiftsorganistin Clara Hahn spielt gemeinsam mit Sebastian Zech, dem Solotrompeter der Stuttgarter Philharmoniker, Werke von Oskar Lindberg, Olivier Messiaen, Guy Bovet und anderen - die klanglichen Möglichkeiten der Mühleisen-Orgel und dieser so schönen Instrumentenkombination kommen dabei voll zur Geltung.

mehr

Das Stiftsmusik-Jahr 2022

Zum Ende des Jahres freuen sich Stiftskantor Kay Johannsen und das Team der Stiftsmusik über einen regen Besucher:innenzuspruch in den Konzerten des Jahres 2022. Insgesamt kamen in 51 Stunde-Konzerte 12.911 Zuhörer:innen in die Stiftskirche und hörten dabei geistliche Vokalmusik von renommierten Chören und Ensembles wie Voces8, hamburgVOKAL dem Cape Town Youth Choir oder den Regensburger Domspatzen. Eine weitere beliebte Reihe der Stiftsmusik ist die Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt, die nach zwei Jahren 2022 wieder in ihrer gewohnten Form stattfinden konnte: mit einem Konzert in der Mittagszeit, jeden Tag im Advent. Die 25 Konzerte der Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt wurden von insgesamt 3.126 Menschen besucht, was im Durchschnitt 125 Besucher:innen in jedem der Konzerte bedeutet. Die diesjährigen Besuchszahlen bei der Stunde der Kirchenmusik und der Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt sind bedeutend kleiner als im Stiftsmusik-Rekordjahr 2019. Dennoch machen die im Laufe des Jahres kontinuierlich steigenden Besuchszahlen nach den beiden entbehrungsreichen Corona-Jahren Hoffnung für das kommende Jahr. Dafür sprechen nicht zuletzt auch verschiedene Highlights des Stiftsmusik-Jahres.

mehr

Erste »Stunde« 2023 am 13. Januar

Freedom Consort
Freedom Consort

Die erste Stunde der Kirchenmusik des Jahres gestaltet am Freitag, 13. Januar, das Freedom Consort unter der Leitung von Oleksandra Polytsia. Die sechs Sänger:innen des Ensembles stammen aus der Ukraine und sind vor dem Krieg in ihrem Heimatland geflohen. Die Musik, die sie in die Stunde mitbringen (von Rheinberger, Poulenc, Pärt und Lunyov sowie Weihnachtslieder aus der Ukraine) wird so zu einem musikalischen Statement für Frieden!

mehr

Bachs Weihnachtsoratorium mit der Stuttgarter Kantorei

Foto: Christian Hass
Foto: Christian Hass

"Jauchzet, frohlocket" heißt es am Freitagabend, 2. Dezember, in der Stiftskirche, wenn Kay Johannsen mit der Stuttgarter Kantorei, Stiftsbarock Stuttgart und Solist:innen die ersten drei Teile des Bach'schen Weihnachtsoratoriums aufführt. Am darauffolgenden Samstag, 3. Dezember, stehen dann die Kantaten 4 bis 6 des weltberühmten Chorwerks auf dem Programm. Restkarten gibt es am Infostand in der Stiftskirche zwischen 10 und 13 Uhr zu kaufen.

mehr