Stiftsmusik Stuttgart

Windsbacher Knabenchor / Martin Lehmann

Schütz, Brahms, Becker, Rheinberger, Renner, Poulenc, Pepping, Busto
Stunde der Kirchenmusik

Freitag, 15.02.2019 · 19:00 – 20:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

Windsbacher Knabenchor / Martin Lehmann
Kensuke Ohira, Orgel

Johannes Brahms (1833–1897)
Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz

Francis Poulenc (1899–1963)
Tenebrae factae sunt

Heinrich Schütz (1585-1672)
Selig sind die Toten · Also hat Gott die Welt geliebt

Emanuel Vogt (1925–2007)
In deine Hände befehle ich meinen Geist

Heinrich Schütz
Also hat Gott die Welt geliebt

Ernst Pepping (1901–1981)
Jesus und Nikodemus

Albert Becker (1834–1899)
Komm, heiliger Geist

Josef Renner (1868–1934)
Veni creator spiritus

Javier Busto (*1949)
Pater noster

Josef Rheinberger (1839–1901)
Abendlied


Unter den Knabenchören der »ersten Liga« rangiert derjenige aus Windsbach gewiss ganz oben: Die Reinheit und Homogenität seines Klangs, die blitzsaubere Intonation, die sprachliche Klarheit und die Leidenschaft im Vortrag haben dafür gesorgt, dass der fränkische Chor weltweit einen exzellenten Ruf genießt. Auch bei uns in der Stiftskirche zählt ein Besuch der »Windsbacher« immer zu den besonderen Höhepunkten im Stunde-Jahr. Dieses Mal präsentieren Martin Lehmann und seine Jungs Motetten aus dem 19. und 20. Jahrhundert, in einer schönen Mischung aus bekannten und weniger bekannten Komponisten wie Renner (1868–1934) oder Vogt (1925–2007).


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück