Stiftsmusik Stuttgart

Voces Suaves / Jörg-Andreas Bötticher

»Stabat mater dolorosa« – Italienische Barockmusik zur Passionszeit
Stunde der Kirchenmusik

Freitag, 22.02.2019 · 19:00 – 20:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

Voces Suaves
Jörg-Andreas Bötticher, Orgel & Leitung

Gregorio Allegri (1582–1652)
Miserere

Alessandro Scarlatti (1660–1725)
Salve Regina

Antonio Lotti (1667–1740)
Crucifixus

Domenico Scarlatti (1685–1757)
Stabat Mater


Voces Suaves (»sanfte Stimmen«) heißt ein Vokalensemble aus Basel, das die Musik der Renaissance und des Barocks zum Klingen bringt – solistisch besetzt, historisch informiert, mit fesselnder Rhetorik und einem warmen, vollen Gesamtklang. Begleitet von Barockcello, Theorbe und Orgel singen Voces Suaves bei uns in der Stunde Passionswerke italienischer Barockmeister: von Allegri (1582–1652), Lotti (1667–1740), Alessandro Scarlatti (1660–1725) und dessen Sohn Domenico (1685–1757), dem Komponisten des überaus beeindruckenden 10-stimmigen Stabat mater. Ensembleleiter und Alte-Musik-Spezialist Bötticher war Mitbegründer des viel beachteten Basler Bachkantatenzyklus‘ 2004–2012.


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück