Stiftsmusik Stuttgart

Vincent Thévenaz (Schweiz)

Internationaler Orgelsommer

Freitag, 23.08.2024 · 19:00 – 20:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren

Johann Sebastian Bach 
Concerto d-Moll nach Antonio Vivaldi BWV 596

Otto Barblan 
Passacaglia in f-Moll

Frank Martin 
Agnus Dei

Astor Piazzolla 
Adios nonino · Oblivion · Libertango (für Orgel bearbeitet von Vincent Thévenaz)

Lionel Rogg 
Sunset · Nocturne · Sunrise

François Delor 
Adagio

anschließend KünstlerTreff auf der Orgelempore


Orgel, Musikwissenschaft, Musiktheorie, Dirigieren, Gesang – Vincent Thévenaz lebt Musik in ihrer ganzen Vielfalt. Er ist Professor für Orgel und Improvisation am Conservatoire in Genf und zugleich Titularorganist der Kathedrale St-Pierre. Dort ist er auch als Spieler des berühmten Carillon zu hören! Für seine Konzert- und Stummfilm-Improvisationen wird er weithin gerühmt. Vincent Thévenaz hat bereits sowohl das gesamte Orgelwerk Bachs als auch Mendelssohns aufgeführt und setzt sich für die Musik Schweizer Komponisten ein, etwa für die seiner Titular-Vorgänger Barblan (1860-1943) und Delors (*1941). Er sorgt auch für eine Stiftskirchen-Premiere: Piazzolla auf der Orgel!


Preise
10 Euro (Schüler:innen, Studierende, Schwerbehinderte 5 Euro) 
10er Karte 80 Euro (Schüler:innen, Studierende, Schwerbehinderte 40 Euro)  
10er Karte für »Freunde der Stiftsmusik e.V.« 70 Euro (Abendkasse & Infostand) 
Abendkasse ab 18.15 Uhr
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Kartenvorverkauf
Infostand in der Stiftskirche, Mo-Sa 10-13 Uhr (nur Barzahlung möglich). 

Abendkasse (ab 18.15 Uhr)
Karten an der Abendkasse ausreichend vorhanden, freie Sitzplatzwahl

Zurück