Stiftsmusik Stuttgart

Sjaella

wird wegen der Virus-Pandemie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
Stunde der Kirchenmusik

Freitag, 17.04.2020 · 19:00 – 20:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

»Preisung«

David Lang (*1957) 
Evening Morning Day 

David MacIntyre (*1952) 
Ave Maria 

Enrico Correggia (*1988) 
O Christe, flos convállium  

Klaus Wallrath (*1959) 
Auf, werde licht! 

Arvo Pärt (*1935) 
Peace upon you, Jerusalem 

Gregor Meyer (*1979) 
Da pacem Domine  

Volker Bräutigam (*1939) 
Preisung  CXLVIII (148. Psalm) 

Randall Thompson (1899-1984) 
Alleluia 

Eriks Esenvalds (*1977) 
O salutaris hostia 

Ola Gjeilo (*1978) 
Northern Lights 


Vier Jahre ist es her, dass Sjaella (von schwedisch Sjaell = Seele) zum letzten Mal bei uns in der Stunde zu Gast war. In der Zwischenzeit sind die sechs jungen Sängerinnen aus Leipzig musikalisch weiter gereift, ohne dass die jugendliche Frische ihrer Interpretationen oder der frappierend glasklare Sjaella-Klang darunter gelitten hätten. Wir hören diesmal ein Programm, das seinen Reiz aus verschiedenen musikalischen Sprachen gewinnt: Manche Komponisten suchen nach neuen Klangfarben durch sich überlagernde Harmonien, einige orientieren sich am Jazz, andere an den Urmelodien der Gregorianik. Mehrere Werke sind sogar eigens für Sjaella entstanden – Klangidee und Interpretation werden eins!


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück