Stiftsmusik Stuttgart

Sarah Kim (Australien/Frankreich)

Internationaler Orgelsommer

Freitag, 05.08.2022 · 19:00 – 20:00 Uhr
Stiftskirche

Dietrich Buxtehude
Toccata F-Dur

Georg Friedrich Händel
Orgelkonzert d-Moll op. 7, 4 (für Orgel bearbeitet von Jean Guillou)

Béla Bartók
Sechs rumänische Volkstänze (für Orgel bearbeitet von Sarah Kim)

Sergei Prokofjew
Toccata (für Orgel bearbeitet von Jean Guillou)

Herbert Howells
Master Tallis’s Testament

Maurice Duruflé
Prélude, Adagio et Choral varié sur le thème du Veni Creator

anschließend KünstlerTreff auf der Orgelempore


Bei ihrem Orgelsommer-Debüt 2019 eroberte Sarah Kim die Herzen unseres Publikums im Sturm. Alle waren hingerissen vom charmant-ausdrucksvollen und zugleich höchst brillanten Spiel der australischen Organistin koreanischer Herkunft, die in Köln und Sydney aufgewachsen und in Paris heimisch geworden ist. Spätestens seit ihren Wettbewerbserfolgen in Sydney, Newcastle und Paris gilt Sarah Kim als eine der aufregendsten Entdeckungen der jungen Orgelszene. Es ist uns eine Freude, die Klangkünstlerin erneut an unserer Mühleisen-Orgel begrüßen zu dürfen – mit einem gewiss unterhaltsamen Klangfeuerwerk von Buxtehude (1637–1707) bis Duruflé (1902–1986).


Preise
10 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 5 Euro) 
10er Karte 80 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 40 Euro)  
10er Karte für »Freunde der Stiftsmusik e.V.« 70 Euro (Abendkasse & Infostand) 
Abendkasse ab 18.15 Uhr
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Kartenvorverkauf
Infostand in der Stiftskirche, Mo-Sa 10-13 Uhr (nur Barzahlung möglich). 

Abendkasse (ab 18.15 Uhr)
Karten an der Abendkasse ausreichend vorhanden, freie Sitzplatzwahl

Zurück