Stiftsmusik Stuttgart

Stunde der Kirchenmusik

Konzert
Orgelkonzert Kay Johannsen

Freitag, 06.02.2015 · 19:00 Uhr
Stiftskirche

Orgelkonzert Kay Johannsen



Charles Hubert Hastings Parry (1848 - 1918)
Choral fantasia on "O God our help"

Joseph Jongen (1873 - 1953)
Pensée d'automne

Improvisation
über den Schluss des Librettos von Arnold Schönbergs unvollendetem Oratorium Die Jakobsleiter

Max Reger (1873 - 1916)
Fantasie und Fuge op. 135 b

Improvisation
über Themen aus der Alpensinfonie op. 64 von Richard Strauss (1864 - 1949)
 

Wie wurde vor genau 100 Jahren komponiert? Im zweiten Kriegsjahr 1915 entstanden sind die geschmeidig strömende Choralfantasie des Engländers Hastings (1848–1918), die melancholischen Herbstgedanken des Belgiers Jongen (1873–1953) und das gewaltige Opus 135b des gleichaltrigen Deutschen Reger (1873–1916). Kay Johannsen setzt sich außerdem improvisierend mit Schönbergs philosophisch-tiefschürfendem Libretto zur Jakobsleiter und den herrlich tonmalerischen Orchestermotiven von Strauss aus dem gleichen Jahr auseinander. Johannsen, der 2014/15 zusätzlich an der Hochschule Luzern lehrt, wird in diesem Jahr auch in Moskau, Ekaterinburg, Shanghai und Beijing erwartet.



Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 8 Euro (erm. 4 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 64 Euro (erm. 32 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück