Stiftsmusik Stuttgart

Regensburger Domspatzen / Christian Heiß

Monteverdi, Schütz, Stanford, Reger, Eben, Sisask, Essl
Stunde der Kirchenmusik

Freitag, 18.10.2019 · 19:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

Laudate Dominum - Singet dem Herrn!

Claudio Monteverdi (1567-1643)           
Cantate Domino

Heinrich Schütz (1585-1672)
Singet dem Herrn ein neues Lied, SWV 35

Petr Eben (1929-2007)                                 
Die Frage nach dem Geist 

Jürgen Essl (*1961)                       
Magnificat

Urmas Sisask (*1960)                   
Hele täht

Charles-Villiers Stanford (1852-1924)  
Beati quorum via integra est

Max Reger (1873-1916)               
Nachtlied


Kurz nach den Thomanern begrüßen wir einen weiteren Elite-Knabenchor bei uns in der Stunde: die Regensburger Domspatzen, die mit ihrer rund tausendjährigen Geschichte zu den ältesten Knabenchören der Welt zählen. Auf ihren Konzertreisen folgen die Domspatzen Einladungen aus der ganzen Welt – und egal, ob sie in England, China, den USA oder Südafrika singen: Ihre Kunst bringt alle zum Jubeln! Im Zentrum ihres Stuttgarter Konzerts steht Schütz‘ (1585–1672) berühmte Motette Singet dem Herrn. Daneben gibt's Kostproben aus dem reichen Domspatzen-Repertoire von der Vokalpolyphonie des 16. Jahrhunderts über Barock und Romantik bis zum Magnificat des Stuttgarter Orgelprofessors Jürgen Essl.


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück