Stiftsmusik Stuttgart

»Luce«

Franz Vitzthum, Countertenor / Johanna Seitz, Harfe / Elisabeth Seitz, Psalterio
Stunde der Kirchenmusik

Freitag, 20.11.2020 · 19:00 – 20:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

Werke aus dem Carlo G. Manuskript sowie von Georg Friedrich Händel, Franz Schubert, Eva Sindichakis


Nicht umsonst prägen das Licht (ital. »Luce«) und seine vielfältigen Symbole seit jeher die Kulturgeschichte des Menschen – denn Leben ohne Licht ist undenkbar. Das Thema Licht ist von zentraler Bedeutung in Wissenschaft, Philosophie, Kunst und Religion; es ist auch und bis heute eine Quelle der Inspiration für Komponisten aller Stilepochen und Kontinente. Der Countertenor Franz Vitzthum hat zusammen mit den in der Alten-Musik-Szene heiß begehrten Schwestern Elisabeth und Johanna Seitz epochen- und genreübergreifend Werke für eine »erhellende« Stunde zusammengestellt. Für seine glockenreine Stimme wird Vitzthum weithin enthusiastisch gefeiert – sicher auch in der Stiftskirche!

 

Das für dieses Datum ursprünglich geplante Konzert mit dem Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München unter der Leitung von Martin Steidler wurde aufgrund den Auswirkungen auf die Probenarbeit aufgrund von Corona auf das Jahr 2022 verlegt.


Preise
9 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 4,50 Euro) 
10er Karte 72 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 36 Euro)  
10er Karte für »Freunde der Stiftsmusik e.V.« 63 Euro (Abendkasse & Infostand) 
Abendkasse ab 18.30 Uhr
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Kartenvorverkauf
Infostand in der Stiftskirche, Di/Do/Sa 10–13 Uhr (nur Barzahlung möglich). 

Neu: Kartenvorverkauf für garantierten und nummerierten Sitzplatz (plus VVK-Gebühr 1,46 € pro Karte) über Easy Ticket Service, Tel. 0711-2555555, www.easyticket.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Zurück