Stiftsmusik Stuttgart

Kammerchor des Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe / Stephan Aufenanger

Rheinberger, Fauré, Reger, Sisask, Gjeilo, Tscholl, Afrikanische Lieder
Stunde der Kirchenmusik

Freitag, 11.01.2019 · 19:00 – 20:00 Uhr
Stiftskirche

Max Reger (1873-1916)
Nachtlied

Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)
Abendlied

Damijan Mocnik (*1976)
Verbum supernum

Urmas Sisask (*1960)
Benedictio

Ola Gjeilo (*1978)
Northern lights

Leon Tscholl (*1996)
Sanctus

César Franck (1822-1890)
Pièce héroïque (Orgel)

Gabriel Fauré (1845-1924)
Cantique de Jean Racine (Orgel und Chor)

Geistliche Musik aus dem südlichen Afrika
Endeni
Meguruh
Maranatha


Beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 überzeugte der Karlsruher Kammerchor des Helmholtz-Gymnasiums nicht nur die Jury – er begeisterte auch uns! Die Jury vergab das Prädikat »hervorragend«, einen 2. Preis in der Kategorie Jugendchöre und den Sonderpreis der Stadt Freiburg für die Interpretation eines zeitgenössischen Chorwerks. Unsere Einladung in die Stunde gab’s noch oben drauf! Nun dürfen wir die jungen Sängerinnen und Sänger mit romantischer und zeitgenössischer Chormusik hören, darunter das Sanctus des talentierten Freiburger Kirchenmusikstudenten Leon Tscholl. Auch geistliche Lieder aus dem Süden Afrikas sind dabei – eine Repertoire-Spezialität der Karlsruher.


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück