Stiftsmusik Stuttgart

Johannes Zeinler (Österreich)

J.S. Bach, Franck, Schmidt, Lacôte
Internationaler Orgelsommer

Freitag, 02.08.2019 · 19:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

J.S. Bach (1685-1750)
Praeludium und Fuge G-Dur BWV 550

César Franck (1822-1890)
Choral II h-Moll 

Thomas Lacôte (*1982)
Phteggomai (2017)

Franz Schmidt (1874-1939)
Chaconne cis-Moll (1925)

anschließend KünstlerTreff auf der Orgelempore


Gleich drei Preise hat der 25-jährige Johannes Zeinler letzten Herbst aus Chartres mitgenommen: den Grand Prix d’Interprétation, den Publikumspreis und den Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werks von Thomas Lacôte (*1982) – chapeau! Zwei Werke aus dem Wettbewerbsprogramm spielt der Österreicher auch bei unserem Orgelsommer: Bachs BWV 550 und Phteggomai von Lacôte, eine Auftragskomposition für den Grand Prix de Chartres. Selten zu hören ist das Opus magnum seines Landsmanns Schmidt (1874–1939): eine monumentale Chaconne von orchestraler Wucht und sinfonischen Ausmaßen – unweigerlich erinnern wir uns an sein phänomenales »Buch mit sieben Siegeln«!


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück