Stiftsmusik Stuttgart

News-Archiv

Lockdown ab Mittwoch, 16. Dezember

Aufgrund den steigenden Pandemie-Zahlen und dem daraus resultierenden Lockdown werden wir ab Mittwoch, den 16. Dezember keine mittäglichen Orgelandachten mehr anbieten. Wir wünschen Ihnen ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest! Wie sagte der Stiftskantor neulich so schön: »Dieses Jahr wird es anders sein, aber wir halten das zusammen aus, und 2021 wird es umso schöner!« 

ENTFÄLLT: Musikalischer Gottesdienst zum 4. Advent

Aufgrund der Ausgangssperre, die ab Samstag, 12.12. besteht, müssen wir den  musikalischen Gottesdienst am Freitagabend, 18. Dezember um 19 Uhr leider ausfallen lassen. Wir wünschen dennoch eine besinnliche Adventszeit und bleiben Sie gesund!

Neue Verordnung für Konzerte

Am Mittwoch, den 28.10. hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern beschlossen, alle Veranstaltungen, inklusive von Konzerten, bis Ende November zu untersagen. Davon ist leider auch unsere Stunde der Kirchenmusik betroffen. Die geplanten Konzerte am Freitag den 6., 13., 20. und 27. November müssen daher leider entfallen, bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Wir hoffen sehr, dass wir Sie bald wieder in der Stiftskirche begrüßen werden dürfen! Ihr Stiftsmusik-Team

ENTFÄLLT: 2 x Bach:vokal – 6 Kantaten

Im Advent 2021 wollen wir unseren großen Zehn-Jahres-Zyklus Bach:vokal mit dem Weihnachtsoratorium festlich – und hoffentlich wieder ganz abstandsfrei! – beschließen. Bis dahin stehen noch viele Partituren auf dem Pult, und wir packen die schöne Aufgabe mit nicht nachlassender Freude, Hingabe und der geballten Erfahrung aus neun intensiven Bach:vokal-Jahren an! So auch an den kommenden beiden Freitagen, am 6. und 13. November im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik! Am besten gleich Karten sichern unter www.easyticket.de

19.10.2020: Neue Landesverordnung – Konzertbetrieb geht weiter

Die neue Landesverordnung erlaubt weiterhin einen Konzertbetrieb mit grundsätzlich bis zu 500 Besucher*innen (in der Stiftskirche haben wir aktuell 231 Sitzstellen), wenn für die gesamte Dauer einer Veranstaltung feste Sitzplätze zugewiesen sind und in sämtlichen Publikumsbereichen ein Mund-Nasen-Schutz getragen wird. Das Gesundheitsamt hat zudem das Hygiene-Konzept der Stiftsmusik Stuttgart vorliegen. Auf dieser Grundlage planen wir unsere Konzerte bis auf weiteres so, wie es derzeit veröffentlicht ist. Bleiben wir hoffnungsvoll und besuchen Sie gerne unsere Konzerte! Ihre Stiftsmusik

Diese Woche: 2 x Stunde der Kirchenmusik!

In einem eingeschobenen Donnerstags-Stunde-Termin holen wir das Bach:vokal-Konzert vom 20. März diesen Jahres nach. Am Freitag, den 23. Oktober geht es dann wie gewohnt mit der Stunde der Kirchenmusik weiter: Wir sind schon sehr gespannt auf den ausgezeichneten Kammerchor der Musikhochschule Mannheim unter Leitung des versierten und von uns hoch geschätzten Chorprofessors Harald Jers!

Wir sagen »Danke!«

Mit dem Abschluskonzert des Stiftsmusik-Spendenprojekts »Musik schenken«, welches wir zur Beginn der Corona-Pandemie im April ins Leben gerufen haben, möchten wir uns bei allen Spender*innen, die dieses Projekt so großzügig unterstütz haben, am kommenden Freitag, 2. Oktober, bedanken! Wir hören einige der jungen Virtuos*innen, die in den letzten Monaten die Freiluftkonzerte vor den Stuttgarter Seniorenheimen gespielt haben – mit feinster Kammermusik und einem gemeinsamen Schlusschoral. 

Nachruf

Am 13. September ist unsere langjährige Mitarbeiterin Elisabeth »Elsie« Koch-Pfitzer im Alter von nur 70 Jahren gestorben. Voller Liebe und Hochachtung nehmen wir – viel zu früh – Abschied von ihr. Zum Nachruf von Kay Johannsen gelangen Sie hier.

mehr

Bach-Kantaten mit der Stuttgarter Kantorei

Gleich vier »Bach:vokal«-Konzerte stehen im Herbst bei der Stiftsmusik noch auf dem Programm, das erste, am kommenden Freitag, 25. September, mit vier Kantaten, musiziert von der Stuttgarter Kantorei, dem Ensemble Stiftbarock Stuttgart und vier Bach-bewanderten Solist*innen, wie immer unter der Leitung von Kay Johannsen. Am besten gleich Karten bei easyticket sichern!

Singer Pur

Mit dem Programm »Música Ibérica« ist das exzellente Vocalensemble Singer Pur wieder zu Gast in der Stunde am kommenden Freitag, den 18. September und führen uns damit auf die iberische Halbinsel. Dort haben sich in der spanischen und portugiesischen Musik des Mittelalters und der Renaissance ganz besondere Eigenheiten entwickelt und gehalten, die von Singer Pur in einer kaleidoskopischen Auswahl an Werken hörbar gemacht werden. Exquisit!

Die Himmel erzählen...

Exquisite Gesangskunst verspricht das Ensemble Polyharmonique in der kommenden Stunde der Kirchenmusik am Freitag, 11. September um 19 Uhr mit Werken von Schütz, Hammerschmidt und Michael. Wir sind gespannt!

Führung mit Orgelkonzert

Auf dem Weg zur neuen Königin-Katharina-Orgel, die das Kleinod Schlosskirche ab 2024 optisch und klanglich bereichern wird, bieten wir eine neue Reihe an: Kunsthistorische Führungen mit kleinen Orgelkonzerten. Nächster Termin: Freitag, 11. September, 17 Uhr!

Die Stunde beginnt wieder um 19 Uhr!

Nachdem die Vorgaben für Veranstaltungen es wieder zulassen, kehren wir ab September zurück zum gewohnten »Stunde«-Format mit Beginn um 19 Uhr und einer Stunde Konzertdauer. Den Auftakt macht das auf Alte Musik spezialiserte Ensemble Paper Kite am Freitag, den 4. September um 19 Uhr. Herzlich Willkommen!

Was ist neu ab September?

FAQ: Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu unseren Konzerten unter Pandemie-Bedingungen, zum neuen Vorverkaufssystem und zu den Karten für das Mozart-Requiem, 27.11. (ursprünglich geplant an Karfreitag 2020).

mehr

Schlusskonzert Orgelsommer

Wie in jedem Jahr ist zum Abschluss des Orgelsommers der Stiftskantor selbst an »seiner« Mühleisen-Orgel zu hören. Kay Johannsen beginnt sein Programm mit einem der bekanntesten und meistgespielten Bach’schen Orgelwerke überhaupt, dem »Präludium und Fuge G-Dur« BWV 541. ... Und bevor Kay Johannsen den Orgelsommer traditionell mit einer großen freien Improvisation beschließt, stellt er dem Publikum noch ein neues Orgelwerk aus eigener Feder vor. Es trägt den Titel »Colours in Motion«. Das vollständige Programm sehen Sie hier.

Wiederhören mit Loreto Aramendi

Für den 21. August gibt es eine coronabedingte Besetzungsänderung. Aufgrund der momentanen Reisebeschränkungen darf die junge japanische Organistin Mami Nagata leider nicht zu uns kommen. Für sie spielt die spanische Organistin Loreto Aramendi, die sich beim Internationalen Orgelsommer 2017 ohne Umwege in die Herzen des Stuttgarter Publikums gespielt hat! 

Aus Frankreich: Jean-Baptiste Monnot

Der vierte Gast unseres Internationalen Orgelsommers 2020 ist Jean-Baptiste Monnot, seit 2015 Titularorganist an der Cavaillé-Coll-Orgel von St. Ouen in Rouen. Von 2004 bis 2014 war er Assistent in St. Eustache bei der Orgellegende Jean Guillou. Am kommenden Freitag, 24. Juli, heißt es für uns in der Stiftskirche: Bonjour, Monsieur Monnot!

Endlich: Stuttgarter Kantorei probt wieder

Zu den erfreulichen Nachrichten dieser Tage zählt, dass die Stuttgarter Kantorei ihren Probenbetrieb ab Juli wieder aufnehmen kann, nach mehr als drei Monaten. Dazu Stiftskantor Kay Johannsen:
 
»Da wir schon seit Mitte Mai mit kleinen Ensembles von 5 bis 8 Sänger*innen samstags und sonntags im Gottesdienst singen, sind wir nicht ganz ›aus der Übung‹. Aber diese Auftritte sind nicht zu vergleichen mit der intensiven Probenarbeit, die wir kennen.

mehr

Erste Führung: 26. Juni, 17 Uhr!

(c) Martin Wahler, pixelcode.de
(c) Martin Wahler, pixelcode.de

Auf dem Weg zur neuen Königin-Katharina-Orgel, die das Kleinod Schlosskirche ab 2024 optisch und klanglich bereichern wird, bieten wir eine neue Reihe an: Kunsthistorische Führungen mit kleinen Orgelkonzerten. Erster Termin: 26. Juni 2020!

mehr

Internationaler Orgelsommer 2020

Das Musik & Psalm-erprobte Format von zweimal 35 Minuten wollen wir auch für unseren Orgelsommer übernehmen. Wir sind ganz glücklich, dass wir diese Stiftsmusik-Sommertradition so weiterführen können, trotz Krise. Acht fabelhafte, hochinteressante Organist*innen aus acht verschiedenen Ländern sind eingeladen, und sie wollen auch alle kommen – wenn Sie dürfen … Drücken Sie also mit uns die Daumen, dass die Reisebeschränkungen bis dahin so weit gelockert sind, dass der Orgelsommer auch in diesem Jahr ein Internationaler Orgelsommer wird.

mehr

Seite 1 von 22 Seiten 1 | 2 | 3 | ... | 22