Stiftsmusik Stuttgart

News-Archiv

Professor des Jahres 2017: Martin Schmeding

Martin Schmeding ist einer der erfolgreichsten Orgelprofessoren in Deutschland – und einer der vorzüglichsten Organisten! Höchste Zeit, ihn live beim Orgelsommerzu erleben, am Freitag, den 17. August um 19 Uhr in der Stiftskirche.

Davide Mariano beim Internationalen Orgelsommer

Kaum 19, hatte Davide Mariano schon sein Diplom für Orgel und Orgelkomposition in der Tasche. Damit ging er nach Wien, um sein Masterstudium bei Martin Haselböck (Orgel) und Gordon Murray (Cembalo) mit einem Würdigungspreis der Universität für Musik und Darstellende Künste abzuschließen. Den Feinschliff holte er sich bei den »Orgelpäpsten« Michel Bouvard, Olivier Latry und Louis Robilliard am Pariser Conservatoire, wo er mit dem reputablen Diplôme d’artiste interprète noch eins draufsetzte. Internationale Wettbewerbserfolge und ein voller Konzertkalender danken es dem umtriebigen Italiener – jetzt ist der junge Virtuose auch bei uns zu hören am kommenden Freitag, den 3. August – nicht versäumen!

Welkom Susanna Veerman!

Als Kantorin der Franciscus van Assisikerk und Organistin der St. Augustinuskerk in Amsterdam lebt Susanna Veerman Kirchenmusik in all ihrer Vielseitigkeit. Für ihr Debüt an unserer Mühleisenorgel am Freitag, den 27. Juli hat sie ein apartes Programm gewählt: Gehaltvolles mit Werken von Bach und Franck, Musik ihres Landsmanns Andriessen (1892–1981) mit der schönen Sonata da chiesa und eine originelle Orgel-Adaption des Hummelflugs von Rimski-Korsakow (1844–1908). Welkom!

Frauenpower aus Frankreich

Anne-Gaëlle Chanon © Luc Lordet

Am nächsten Orgelsommer-Abend am Freitag, den 20. Juli lernen Sie gleich zwei interessante französische Musikerinnen kennen: Anne-Gaëlle Chanon und Germaine Labole. Enchanté!

Bienvenue, Monsieur Blanc!

Frédéric Blanc, 2004 einer unserer ersten internationalen Gäste an der neuen Mühleisen-Orgel, beehrt uns am Freitag, den 13. Juli wieder und zwar mit einem rein französischen Programm – nous sommes heureux!

Auftakt Internationaler Orgelsommer 2018

Letztes Jahr beim Orgelsommer schwärmte uns Michel Bouvard, Titulaire in Toulouse und Professor in Paris, von einem jungen polnischen Organisten vor, seinem ehemaligen Conservatoire-Studenten Karol Mossakowski. Dieses Jahr eröffnet der Gewinner des Grand Prix de Chartres 2016 am kommenden Freitag, den 6. Juli um 19 Uhr unseren Internationalen Orgelsommer – Vorfreude!

»Singet dem Herrn ein neues Lied!«

Chor mit Orbertongesang – das gab es in der Stunde der Kirchenmusik noch nie! Wir sind gespannt auf einen eigenwilligen Konzertabend mit dem Kammerchor I Vocalisti, der Stimmkünstlerin Anna Maria Hefele unter der Leitung des versierten Chorleiters Hans-Joachim Lustig. Kostproben und Hintergründe zu diesem ungewöhnlichen Projekt gibt es hier live zu erleben dann am Freitag, den 29. Juni um 19 Uhr in der Stiftskirche Stuttgart!

Unser Team

Stiftsmusik-Team 2018 © @Sandra Wolf

Wer ist wer und wer macht was im Stiftsmusik-Team? Das und einiges mehr erfahren Sie im nächsten Stiftsmusik-Newsletter. Noch nicht abonniert? Dann rasch hier nachholen – am 1. Juli erscheint die nächste Ausgabe!

Erstmals zu Gast: das Concert Clemens

Aus Dänemark reist der exzellente Kammerchor Concert Clemens nach Stuttgart um uns in der nächsten Stunde der Kirchenmusik am Freitag, den 22. Juni mit (spät)romantischer deutscher und moderner skandinavischer Musik zu begeistern. Velkommen!

Herausragende A-cappella-Kultur aus Frankreich

Ensemble Perspectives © © Sandrine Expilly

Wir freuen uns sehr, das Ensemble Perspective erstmals zu Gast in der Stunde zu haben und sind gespannt auf erlesene Klangkultur der zwei Sängerinnen und drei Sänger aus Frankreich! Nicht versäumen: nächsten Freitag, 15. Juni, 19 Uhr in der Stuttgarter Stiftskirche.

Außer der Reihe: Konzertchor St. Petersburg zu Gast

Wir freuen uns auf ein Gastkonzert am Samstag, 23. Juni um 14 Uhr in der Stiftskirche mit dem Konzertchor St. Petersburg unter der Leitung von Vladimir Begletsov.

mehr

Ein spannender Blick...

Solistenensemble stimmkunst 2018 © © Martina Woher

... in die Werkstatt des genialen Thomaskantors Johann Sebastian Bach liefert die Aufführung des 150. Vokalwerks unserer 10-Jahres-Zyklus Bach:vokal am Freitag, den 8. Juni um 19 Uhr in der Stunde. Nicht verpassen!

Ein weiterer exzellenter Kammerchor zu Gast

... in der Stunde der Kirchenmusik am Freitag, den 1. Juni! Jürgen Puschbeck, Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar, bringt nicht nur seinen exquisiten Kammerchor zu uns in die Stiftskirche sondern mit ihm auch gleich kammermusikalische Unterstützung in Form von Fagott, Klarinette und Violoncello. Spannend!

Ein Wiederhören mit der Camerata Vocalis Tübingen

Auf Reisen nach Marokko, China, Brasilien und Kanada sind die jungen Sängerinnen und Sänger der Camerata Vocalis Tübingen zu einem eingeschworenen, musikalisch höchst flexiblen Ensemble geworden – wir freuen uns sehr, Sie wieder in der »Stunde« zu Gast zu haben, am Freitag, den 25. Mai um 19 Uhr!

Eine besondere »Stunde«

... erwartet uns am 18. Mai mit drei Ensembles aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Die Musikerinnen und Musiker kommen aus Indien, Weißrussland, Israel, Palästina, Schweden, USA und Brasilien. Alle eint die Aufführung geistlicher Musik, so verschieden sie auch klingen mag. Sicher ein besonders spannendes Konzert und zugleich Beitrag der Stiftsmusik für Respekt und Toleranz zwischen den Religionen!

Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen!

 © Sandra Wolf

Wer sind Deutschlands beste Amateurchöre? Diese Frage wird alle vier Jahre beim Deutschen Chorwettbewerb beantwortet. Die Stuttgarter Kantorei hat sich gestern dem Vergleich gestellt – und wir freuen uns über eine hervorragende Wertung: 23,4 von 25 möglichen Punkten haben Kay Johannsen und sein Ensemble erreicht!

mehr

Herzlich Willkommen, ChorWerk Ruhr!

ChorWerk Ruhr © Pedro Malinowski

Der Wonnemonate Mai beschert uns das Stunde-Debüt eines der besten Profi-Kammerchöre Deutschlands: ChorWerk Ruhr.  

mehr

Daumen drücken für die Stuttgarter Kantorei!

Stuttgarter Kantoei © Sandra Wolf

Beim Deutschen Chorwettbewerb (DCW) treffen sich alle vier Jahre die besten deutschen Amateurchöre. In diesem Jahr findet der DCW zum zehnten Mal statt, vom 5. bis 13. Mai im badischen Freiburg. Die Stuttgarter Kantorei unter der Leitung von Stiftskantor Kay Johannsen ist mit von der Partie! 

mehr

Musikstadt Freiburg

Nicht nur wir Stuttgarter dürfen stolz auf unser städtisches Musikleben sein, auch die mit Sonne verwöhnte badische Studentenstadt Freiburg erfreut sich vieler herausragender Ensembles, so auch am Kammerchor der Hochschule für Musik Freiburg. Gemeinsam mit ihrem ebenso versierten wie erfahrenen Chorleitungsprofessor Morten Schuldt-Jensen erfreut das Ensemble nun auch uns erneut mit einem Konzertbesuch kommenden Freitag in der Stunde der Kirchenmusik, 4. Mai, 19 Uhr. Nicht versäumen!

Sein 10-jähriges Jubiläum

... feiert der Frankfurter Kammerchor unter der Leitung des charismatischen Chorleitungsprofessors Wolfgang Schäfer. Schon viele Male hat uns das Ensemble schöne Stunden beschert – sicher auch wieder in der nächsten Stunde der Kirchenmusik, am Freitag, den 27. April mit Werken von Schütz bis Nystedt. Nicht versäumen!

Seite 1 von 16 Seiten 1 | 2 | 3 | ... | 16