Stiftsmusik Stuttgart

Stiftsmusik-Stipendiat Seicento Vocale in der »Stunde der Kirchenmusik«

Freitag, 16.09.2022 · 19:00 – 20:00 Uhr Termin als ics-Datei exportieren
Stiftskirche

Seicento Vocale / Jan Croonenbroeck und Alexander Toepper

Das 2016 gegründete Ensemble Seicento vocale hat sich auf Musik des Frühbarock spezialisiert und präsentiert in der »Stunde der Kirchenmusik« am Freitag, 16. Septembert um 19 Uhr geistliche Musik von Giacomo Carissimi. Seit 2020 ist Seicento vocale Preisträger des "Stipendium für Vokalensembles" der Stiftsmusik, mit dem solistisch besetzte Vokalensembles und Kammerchöre gefördert werden, die erst seit kurzer Zeit bestehen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, in der »Stunde« aufzutreten - wir freuen uns sehr, das Seicento vocale unter der Leitung von Jan Croonenbroeck und Alexander Toepper nun bei uns zu Gast ist! 

Den römischen Komponisten und Pädagogen Carissimi (1605-1674) porträtiert das von uns geschätzte und mit einemStiftsmusik-Stipendium geförderte Ensemble Seicento Vocale in drei Werken unterschiedlicher kirchenmusikalischer Gattungen (Motette, Oratorium und Messe), die durch ein Thema verbunden sind: Loyalität. Eine schöne Idee der zwei versierten jungen Musiker, die das Ensemble gemeinsam leiten! Jan Croonenbroeck arbeitet derzeit als Kapellmeister und Studienleiter am Staatstheater Darmstadt, Alexander Toepper ist Organist, Kantor und Chorleiter an St. Lamberti in Münster. Als Doppelspitze von Seicento Vocale bündeln sie ihre Talente – mit eindrucksvollen Ergebnissen.

Preise
10 Euro (Schüler:innen, Studierende, Schwerbehinderte 5 Euro) 
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Abendkasse (ab 18.15 Uhr)
Karten an der Abendkasse ausreichend vorhanden, freie Sitzplatzwahl

Mehr Informationen finden Sie hier. 

Zurück