Stiftsmusik Stuttgart

Orgel plus Trompete in der »Stunde«

Sebastian Zech, Trompete und Clara Hahn, Orgel

Freitag, 20.01.2023 · 19:00 – 20:00 Uhr

Stiftskirche

Musik von Lindberg, Messiaen, Eben, Deutschmann und Bovet

Bei der Stunde der Kirchenmusik am Freitag, 20. Januar, um 19 Uhr, steht Musik für Orgel und Trompete im Fokus. Die zweite Stiftsorganistin Clara Hahn spielt gemeinsam mit Sebastian Zech, dem Solotrompeter der Stuttgarter Philharmoniker, Werke von Oskar Lindberg, Olivier Messiaen, Guy Bovet und anderen - die klanglichen Möglichkeiten der Mühleisen-Orgel und dieser so schönen Instrumentenkombination kommen dabei voll zur Geltung.

Trompete und Orgel – wem kommen bei dieser Kombination nicht strahlend-festliche Barockklänge in den Sinn? Die hätten Sebastian Zech, Solotrompeter der Stuttgarter Philharmoniker, und Clara Hahn, unsere zweite Stiftsorganistin, sicher im Repertoire. Doch in diesem Programm loten die beiden die Möglichkeiten musikalischer Konversation ebenso subtil wie farbenreich aus und haben dafür die spätromantisch-impressionistische Musik des Schweden Lindberg (1887-1955) sowie die vielschichtige, spieltechnisch anspruchsvolle Meditation über vier Jerusalemer Chagall-Fenster des Tschechen Eben (1929-2007) gewählt. Mit Messiaen, Deutschmann und Bovet wird die Klangfarbenpalette komplett

 

Preise
10 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 5 Euro) 
10er Karte 80 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 40 Euro)  
10er Karte für »Freunde der Stiftsmusik e.V.« 70 Euro (Abendkasse & Infostand) 
Abendkasse ab 18.15 Uhr
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Kartenvorverkauf
Infostand in der Stiftskirche, Mo-Sa 10-13 Uhr (nur Barzahlung möglich). 

Abendkasse (ab 18.15 Uhr)
Karten an der Abendkasse ausreichend vorhanden, freie Sitzplatzwahl

Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier.

Zurück