Stiftsmusik Stuttgart

Leipziger Synagogalchor in der »Stunde«

Freitag, 2. Februar 2024 · 19:00 - 20:00 Uhr

Stiftskirche

Leipziger Synagogalchor / Philipp Goldmann
Kantor Assaf Levitin, Bassbarition
Ulrich Vogel, Orgel

Samuel Lampel: Abendgebet für Schabbat

Mit dem Abendgebet für Schabbat von Samuel Lampel erklingt am kommenden Freitag, 2. Februar 2024, ein Werk aus der synagogalen jüdischen Tradition in der Stunde der Kirchenmusik. Kantor Assaf Levitin singt den Solopart, Ulrich Vogel begleitet an der Mühleisen-Orgel und Philipp Goldmann dirigiert den Leipziger Synagogalchor. Freuen Sie sich auf diese Wiederentdeckung, die der Synagogalchor im vergangenen Jahr für eine Aufnahme eingesungen hat.

Als Kantor der Großen Gemeindesynagoge in Leipzig komponierte Lampel (1884–1942) Musik für die Gottesdienste und Gebete am Schabbat und an den Feiertagen. Durch die Schoah geriet sein Werk in Vergessenheit und wurde erst in jüngster Zeit wiederentdeckt, nicht zuletzt dank des Leipziger Synagogalchors, der Lampels Abendgebet für Schabbat auf CD eingespielt hat. Der Leipziger Laienchor wurde 2017 mit dem Obermayer German Jewish History Award geehrt und 2020 als gutes Praxisbeispiel für die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes Revitalisierung synagogaler Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts in das bundesweite UNESCO-Verzeichnis eingetragen. Respekt!

Preise
10 Euro (Schüler:innen, Studierende, Schwerbehinderte 5 Euro) 
10er Karte 80 Euro (Schüler:innen, Studierende, Schwerbehinderte 40 Euro)  
10er Karte für »Freunde der Stiftsmusik e.V.« 70 Euro (Abendkasse & Infostand) 
Abendkasse ab 18.15 Uhr
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Kartenvorverkauf
Infostand in der Stiftskirche, Mo-Sa 10-13 Uhr (nur Barzahlung möglich). 

Abendkasse (ab 18.15 Uhr)
Karten an der Abendkasse ausreichend vorhanden, freie Sitzplatzwahl.

Mehr Informationen zum Konzert finden Sie hier.

Zurück