Stiftsmusik Stuttgart

Der erste Stiftsmusik-Meisterkurs!

Kaum zu glauben, dass wir bisher noch nie einen Stiftsmusik-Orgelmeisterkurs angeboten hatten – doch Anfang März war es endlich so weit und die Premiere ein voller Erfolg! Im Rahmen unseres Zyklus' |: Mendelssohn :| hat Kay Johannsen im Anschluss an sein reines Mendelssohn-Orgelkonzert einen dreitägigen Meisterkurs gegeben, der für 10 aktive Teilnehmer:innen ausgeschrieben war. Die Plätze waren schnell vergeben, und so haben sich Studierende aus Stuttgart, Tübingen, Leipzig, Luzern sowie eine amtierende Kirchenmusikerin mit ihren vorbereiteten Stücken eingefunden und fast 20 Stunden Unterricht genossen – in der Stiftskirche, aber auch an der historischen Walcker-Orgel in Neuhausen. Das von Kay Johannsen moderierte Abschlusskonzert dauerte fast zwei Stunden, aber das Publikum lauschte aufmerksam bis zum Schluss, denn die Beiträge waren alle bemerkenswert und Mendelssohns Präludien und Sonaten sowieso.

4 Tage, fast 20 Stunden Meisterkurs an der Mühleisen-Orgel der Stiftskirche und der historischen Walcker-Orgel Neuhausen auf den Fildern, weitere Übe-Stunden an der Stiftskirchen-Orgel und in weiteren Stuttgarter Kirchen, 5 gemeinsame Mahlzeiten, 2 Konzertbesuche und ein Abschlusskonzert der aktiven Teilnehmer:innen mit 60 Besucher:innen - das ist der Meisterkurs in Zahlen.

Dazu kommen unzählige Erfahrungen, Ideen und Anregungen und sehr zählbare (also wenige) Stunden Schlaf für die Teilnehmenden.

Stiftskantor Kay Johannsen gab beim Kurs sein Wissen über die Orgelmusik Mendelssohns an 10 aktive und 7 passive Teilnehmende weiter und nutze dabei seine pädagogische Expertise, die er als Dozent an der Hochschule Luzern - Musik sammelt.

Uns hat der Kurs sehr viel Freude bereitet und wir sind begeistert vom musikalische Ergebnis und Erlebnis im Abschlusskonzert!

Zurück