Stiftsmusik Stuttgart

Tomás Luis de Victoria: Requiem

Basler Madrigalisten / Raphael Immoos

Stunde der Kirchenmusik


Freitag, 28.10.2016 · 19:00 Uhr
Stiftskirche


© Gabriele Lewon

Tomás Luis de Victoria (1548-1611): Officium defunctorum (Requiem)

 

Jessica Jans, Linda Loosli  Sopran

Tiago Oliveira, Patrick Siegrist, Nicolas Savoy  Tenor

Tiago Mota  Bass


Musik, die sich mit den letzten Dingen beschäftigt, mit dem Ende des irdischen Daseins und der Hoffnung auf ein Weiterleben nach dem Tod, vermag die menschliche Seele seit jeher tief zu berühren. Die Begräbnismesse Officium defunctorum von Victoria (1548-1611), dem wohl größten Komponisten der spanischen Renaissance, fasziniert durch die unerhörte Intensität in der Darstellung schmerzvoller Gefühle einerseits und durch den Ausdruck tröstlichen Gottvertrauens andererseits. Der von uns hoch geschätzte Dirigent Raphael Immoos und die exquisiten Basler Madrigalisten bieten uns das selten zu hörende Meisterwerk von 1605 im transparenten Klangbild eines Solistenensembles.


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.


Nach oben