Stiftsmusik Stuttgart
MONAT_ZURUECK Januar 2016:  MONAT_VOR

Stunde der Kirchenmusik

Konzert

Sjaella


Freitag, 22.01.2016 · 19:00 Uhr
Stiftskirche


Sjaella

Sjaella

Viola Blache, Sopran

Marie Fenske, Sopran

Franziska Eberhardt, Sopran/Mezzosopran

Marie Charlotte Seidel, Mezzosopran/Alt

Felicitas Erben, Alt

Helene Erben, Alt/Kontraalt



Pietro Ferrario (*1967)

Jubilate Deo

 

Knut Nystedt (1915-2014)

Sancta Maria

 

Carl-Bertil Agnestig (*1924)

Missa in discantu

 

Hugo Distler (1908-1942)

»Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld«

 

Paul Heller (*1991)

23. Psalm

 

David Timm (Bearb.) (*1969)

»Gib dich zufrieden und sei stille«


Joshua B. Himes (*1987)

»There Is No Rose«

Knut Nystedt (1915-2014)

Die Sternseherin

 

Ola Gjeilo (*1978)

Ubi Caritas

 

Ekkehard Meister (Bearb.)
»Nun ruhen alle Wälder«

 

Aufzeichnung durch den SWR2

 


Bei manchen Freitagskonzerten scheinen 60 min besonders kurz zu sein – so sehr vergisst man beim Zuhören die Zeit. Wenn Sjaella kommt, könnte das wieder der Fall sein: Die sechs jungen Damen, die sich seit der Schulzeit im Ensemblesingen üben, zaubern mit ihren Stimmen so edle und ätherische Klänge herbei, dass einem die Vokabeln ausgehen. In den Notentaschen sind beim 2. Konzert von Sjaella lauter Werke, die im 20. oder 21. Jahrhundert entstanden sind. Sie gehören alle in die Sparte »klangorientiert« und basieren auf nachvollziehbaren harmonischen Sprachen, doch wird zu hören sein, wie dieser Stil in verschiedenen Ländern unterschiedlich »formuliert« wird.


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 8 Euro (erm. 4 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 64 Euro (erm. 32 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.


Nach oben