Stiftsmusik Stuttgart
MONAT_ZURUECK Januar 2017:  MONAT_VOR

Studio für Stimmkunst und Neues Musiktheater / Angelika Luz

»Breakdance trifft Minimal Music« / Scelsi, Reich, Mack, ter Schiphorst

Stunde der Kirchenmusik


Freitag, 27.01.2017 · 19:00 – 20:00 Uhr
Stiftskirche


© Oliver Röckle
KeraAmika
KeraAmika – © Jaqueline Traub
© Oliver Röckle

Studio für Stimmkunst und Neues Musiktheater / Angelika Luz

 

KeraAmika & Schüler Breakdance

Studierende der Musikhochschule Stuttgart Gesangs- und Instrumentalsoli

 

Roman Proskurin  Choreografie

Viktoriia Vitrenko  Musikalische Leitung

Angelika Luz  Dramaturgie und Gesamtleitung

 

 

»Breakdance trifft Minimal Music«

Ein MusikTanzTheater-Projekt zu Engelsstimmen, Dämonen und dem Buch der Ewigkeit

 

Musik von Giacinto Scelsi, Steve Reich, Dieter Mack, Iris ter Schiphorst, Bernhard Lang, Martin Sadowski (UA)

 


Immer wieder überraschen uns Angelika Luz und das Studio für Stimmkunst und Neues Musiktheater der Stuttgarter Musikhochschule mit kreativen, spartenübergreifenden Projekten. Dieses Mal haben sie sich die Tänzerinnen und Tänzer der Urban Dance Crew KeraAmika aus Aalen ins Boot geholt – wahre Meister ihres Fachs: sechs Mal Deutsche Meister, drei Mal Europameister und 2015 sogar Vize-Weltmeister. Der Herausforderung, Minimal Music zu tanzen, haben sich die Breakdancer vermutlich noch nie gestellt ... Für uns tun sie’s – bei diesem kühn konzipierten Abend zwischen Mystik und Dadaismus, Engeln und Dämonen, mittelalterlichen Zauberbüchern und zeitgenössischer Musik.

Mit freundlicher Unterstützung des Innovationsfonds Kunst und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.


Nach oben