Stiftsmusik Stuttgart

Sächsisches Barockorchester / Thomaskantor Gotthold Schwarz

Georg Philipp Telemann: Kantaten über Luther-Lieder

Stunde der Kirchenmusik


Freitag, 24.02.2017 · 19:00 – 20:00 Uhr
Stiftskirche


Sächsisches Barockorchester
Sächsisches Barockorchester
Gotthold Schwarz
Gotthold Schwarz – © Gert Mothes

Sächsisches Barockorchester / Thomaskantor Gotthold Schwarz

 

Bach Consort Leipzig

Sächsisches Barockorchester

Gotthold Schwarz, Leitung

 

Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantaten über Luther-Lieder

»So ziehet nun an als die Auserwählten Gottes«

»Es spricht der Unweisen Mund wohl«

»Es wollt uns Gott genädig sein«

»Herr, wir liegen vor dir mit unserm Gebet«

 


Das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen Martin Luthers, der vor 500 Jahren die Reformation anstieß. Es ist aber auch ein Gedenkjahr für Georg Philipp Telemann, dessen Tod sich zum 250. Mal jährt. Der neue Thomaskantor Gotthold Schwarz und seine exzellenten Ensembles Sächsisches Barockorchester und Bach Consort Leipzig ehren in diesem Konzert beide Jubilare. Sie musizieren vier kürzlich erst wiederentdeckte Kantaten, die der ungemein fleißige Barockmeister nach Liedern und Chorälen des Reformators komponiert hat: mit klangsinnlichen Arien, wortgewaltigen Rezitativen, trompetenschmetternden Chören und Telemanns Version der »Reformations-Hymne« Ein feste Burg ist unser Gott.

 


Karten
freie Platzwahl, flexibel einsetzbar (außer Sonderkonzerte)
Einzelkarte: 9 Euro (erm. 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)
Zehnerkarte: 72 Euro (erm. 36 Euro)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.


Nach oben