Stiftsmusik Stuttgart
MONAT_ZURUECK Januar 2017:  MONAT_VOR

Bach : vokal – Kantaten zum 2. und 3. Sonntag nach Epiphanias

Konzert

BWV 13, BWV 73, BWV 111, BWV 72


Freitag, 20.01.2017 · 19:00 – 20:30 Uhr
Stiftskirche


solistenensemble stimmkunst 2016 © Sandra Wolf – © Sandra Wolf

»Meine Seufzer, meine Tränen« BWV 13        

»Herr, wie du willt, so schick’s mit mir« BWV 73        

»Was mein Gott will, das gscheh allzeit« BWV 111      

»Alles nur nach Gottes Willen« BWV 72      

Kantaten zum 2. und 3. Sonntag nach Epiphanias


Fanie Antonelou, Sopran

Franziska Bobe, Sopran

Rahel Maas, Sopran

Miriam Burkhardt, Sopran

 

Julia Diefenbach, Alt

Wiebke Wighardt, Alt

Lena Sutor-Wernich, Alt

Hanna Roos, Alt

 

Stephan Scherpe, Tenor

Hans Jörg Mammel, Tenor

Dennis Marr, Tenor

Andreas Weller, Tenor

 

Ekkehard Abele, Bass

Jens Hamann, Bass

Matthias Horn, Bass

Thomas Scharr, Bass

 

Stiftsbarock Stuttgart

Kay Johannsen, Leitung

Mehr als hundert Vokalwerke Bachs haben Kay Johannsen und seine Ensembles in den ersten sechs Jahren von Bach ¦ vokal (2011–21) schon zur Aufführung gebracht. Für die Mitwirkenden (und das Publikum?) ist dieser Zyklus wie eine Entdeckungsreise, deren Mühen bei jeder Aufführung durch die Begegnung mit überwältigenden Chören, wundervollen Arien oder eindringlichen Rezitativen belohnt werden. Das siebte Bach ¦ vokal-Jahr beginnt mit vier Epiphanias-Kantaten, darunter die anrührende BWV 13, besonders reizvoll instrumentiert mit Blockflöten und Oboe da caccia. Am Sonntag, 22. Januar, folgt im Rahmen von Stiftsmusik für alle BWV 125 Mit Fried und Freud fahr ich dahin – einfach mitmachen!


Doppelter Eintritt: 18€ (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 9€), freie Platzwahl


Nach oben