Stiftsmusik Stuttgart

Bach : vokal – Kantaten zum 1. Ostertag

Konzert

BWV 4, BWV 249


Freitag, 08.04.2016 · 19:00 – 20:30 Uhr
Stiftskirche


© Christian Hass

Kantaten zum 1. Ostertag

 

»Christ lag in Todesbanden« BWV 4

Osteroratorium BWV 249


solistenensemble stimmkunst

 

Antonelou, Fanie

Bobe, Franziska

Ehmann, Claudia

Fries, Rebekka

 

Sutor-Wernich, Lena

Vinyes Curtis, Lidia

Bill, Elvira

Gmeinder, Martina

 

Giebelhausen, Nils

Mammel, Hans Jörg

Weller, Andreas

Schreiber, Daniel

 

Scharr, Thomas

Abele, Ekkehard

Hamann, Jens

Horn, Matthias

 

Stiftsbarock Stuttgart

Kay Johannsen, Leitung

»Ostern« ist diesmal das Thema bei Bach:vokal: Die Kantate Christ lag in Todesbanden hat Bach wohl schon in seiner Mühlhausener Zeit (1707/08) komponiert, doch haftet ihr nichts Unfertiges an, im Gegenteil: Über das Geschick, mit dem der junge Komponist den Text in starke musikalische Bilder umsetzt, kann man nur staunen. Zu Ostern 1725 ist das elf Sätze umfassende Osteroratorium entstanden, dessen einleitende Sinfonia den prächtigen und virtuosen Sätzen der Brandenburgischen Konzerte nicht nachsteht. Eine weitere Osterkantate, BWV 134 Ein Herz, das seinen Jesum lebend weiß, erklingt am Sonntag, 10. April, im Gottesdienst Stiftsmusik für alle: Bach:vokal zum Mitmachen!


Doppelter Eintritt: 18€ (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 9€), freie Platzwahl


Nach oben